pm/ck

Weihnachtsmann ist eingezogen

Moritzburg. Der Weihnachtsmann hat seinen Schäferwagen in Moritzburg aufgestellt und nimmt bis zum 17. Dezember in einem speziellen Postkasten die Wünsche der Kinder entgegen.

Bilder
Der Weihnachtsmann hat bei seinem Einzug die Kinder vor Ort begrüßt.

Der Weihnachtsmann hat bei seinem Einzug die Kinder vor Ort begrüßt.

Foto: Sylvio Dittrich

Anfang Dezember ist der Weihnachtsmann auf den Markttreff in Moritzburg gezogen. Im Schäferwagen hat er ein ruhiges Plätzchen gefunden, um sich von all den Vorbereitungen auszuruhen. Damit die Wünsche der Kinder ihn trotzdem erreichen, steht bis zum 17. Dezember der Weihnachtspostkasten direkt am Schäferwagen. Hier kann Wunschpost eingeworfen werden. Das Weihnachtspostamt, Außenstelle Moritzburg, beantwortet jeden Brief, auf dem eine Adresse vermerkt wurde. Für die kreativsten Wunschzettel gibt es eine kleine Geschenkeverlosung.

An den Adventswochenenden können Klein und Groß bei Glühwein und Bratwurst einen Blick durch die Fenster des Schäferwagens werfen – und den Weihnachtsmann vielleicht entdecken. Außerdem können sich Besucher vor der Kulisse von Schloss Moritzburg auf dem Moritzburger Weihnachtsschlitten fotografieren lassen.


Weitere Nachrichten Landkreis Meißen
Meistgelesen