Seitenlogo
FAR

Seifenkisten sollen wieder rollen

Stadtfest behält seinen Nervenkitzel und tollkühne Piloten: Das 3. Großenhainer Seifenkistenrennen wird in der Innenstadt der Höhepunkt des 25. Großenhainer Stadtfestes am 4. Juni sein. Gemeinsam mit dem Jugendclub Impuls e.V. veranstaltet die Große Kreisstadt Großenhain den Wettbewerb, bei dem nicht industriell, sondern handwerklich gefertigte Seifenkisten fahren sollen, die den Bauregeln entsprechen. Der Schirmherr ist der Oberbürgermeister Dr. Sven Mißbach. Die offizielle Anmeldungsfrist endet am 10. Mai.
Am Samstag, 4. Juni, findet das „3. Großenhainer Seifenkistenrennen“ für Schwerkraftrennfahrzeuge statt. Teilnehmen können Personen ab vollendetem 6. Lebensjahr. Das Rennen wird in Großenhain zwischen Kirchplatz und Steinweg auf der Naundorfer Straße ausgetragen. Zulässig ist die Anmeldung als Einzelteilnehmer oder als Fahrermannschaft mit bis zu fünf Mitgliedern (müssen alle angemeldet sein) zur Teilnahme mit einem gemeinsamen Fahrzeug. In diesem Fall ist eine Mannschaftsbezeichnung anzugeben. Jedes Fahrzeug kann nur einmal angemeldet werden. Die Anmeldung erfolgt mit dem vollständig ausgefüllten Formular. Die Rennausschreibung ist Bestandteil der Anmeldung und muss zur Kenntnis genommen werden.
Anmeldeformulare gibt es im Jugendclub Impuls, Villastraße 36, unter www.grossenhain.de oder der Großenhain-Information.


Meistgelesen