pm/ck

»Lichterglanz & Budenzauber«

Radebeul. An den ersten drei Adventswochenenden lädt wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt in Radebeul-Altkötzschenbroda mit Musik, Theater und mehr für Groß und Klein ein.
Bilder
Weihnachtliches Treiben auf dem Kirchplatz.

Weihnachtliches Treiben auf dem Kirchplatz.

Foto: Claudia Hübschmann

Die ersten drei Adventswochenenden sind in Altkötzschenbroda traditionell die Zeit, in der es auf dem historischen Dorfanger nach Besinnlichkeit und Glühwein duftet. Auch in diesem Jahr gibt es hier wieder »Lichterglanz & Budenzauber« mit Märchen, Geschichten und weihnachtlichen Klängen für die ganze Familie.

Das erste Adventswochenende startet schon famos: Am 2. Dezember wird auf dem Kirchplatz nämlich der zwei Meter lange Riesenstollen angeschnitten und an die Kinder verteilt. Zur »musikalischen Vesper zum 1. Advent« laden der international gefeierte Trompeter Joachim Schäfer sowie Peter Kubath an der Orgel in die Friedenskirche ein. Am 3. Dezember erleben die Besucher ein Konzert der Radebeuler Chöre unter dem Titel »Lieder zur Weihnacht«.

Auch Theater und Puppenspiel spielen im Advent in Radebeul eine große Rolle. So sind am zweiten Adventswochenende nicht nur die Rattendame Ursula von Rätin und »Die Echse« mit Michael Hatzius zu Gast, sondern auch Frau Holle, die den Dorfanger einschneien möchte. Am dritten Adventswochenende wiederum kramt Herr Arnold Böswetter – Urgestein des Weihnachtsmarktes – in seiner alten Spielzeugkiste.

An allen Weihnachtsmarkt-Tagen wartet zudem handgemachte Weihnachts-Livemusik auf die Besucher, unter anderem von Wirbeley, Krambambuli und der Tam Tam Combony. Neu in diesem Jahr ist vor dem Goldenen Anker eine Bühne für alle, bei der sich Jung und Alt präsentieren können. Anmeldungen für Auftritte sind im Kulturamt möglich. Auf dem Lichterpfad wird es diesmal geheimnisvoll. Bärbel Haage verheißt »Ziegenweiße Weihnacht« und zaubert ein Miniatur-Universum mit sieben Verstecken auf die Baumallee des historischen Dorfangers.

Der Weihnachtsmarkt in Altkötzschenbroda ist an den ersten drei Adventswochenenden jeweils freitags von 17 bis 21 Uhr, samstags von 12 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet.

 

Mehr Infos und Programm: www.weihnachtsmarkt-radebeul.de


Meistgelesen