pm/ck

Advent mit dem Lößnitzdackel

Radebeul. Der Radebeuler Traditionszug lädt wieder zu den beliebten Adventsfahrten ein - und auch der Nikolaus ist teilweise mit an Bord.
Bilder
Mit dem Dampfzug durch das Winterwunderland.

Mit dem Dampfzug durch das Winterwunderland.

Foto: PR

Am zweiten Adventswochenende (9. / 10. Dezember) ist der Radebeuler Traditionszug mit der grünen Dampflok IV K Nr. 176 wieder auf dem Lößnitzdackel unterwegs. Mit Fahrzeugen aus der Zeit des letzten Königs von Sachsen geht es durch den winterlichen Lößnitzgrund.

Am 9. Dezember sind alle Fahrgäste zu einer wärmenden Tasse Glühwein oder Kinderpunsch eingeladen. Abfahrt in Radebeul-Ost ist um 11.10 und 15.52 Uhr.

Nachdem der Nikolaus seine Arbeit ein paar Tage vorher verrichtet hat, ist er am 10. Dezember mit dem Zug auf dem Lößnitzdackel unterwegs. Er begleitet die Fahrten, die von Radebeul-Ost aus um 10.40 Uhr nach Moritzburg und um 13.45 Uhr nach Radeburg zum dortigen Zille-Weihnachtsmarkt starten.

 

Infos & Tickets: www.trr.de


Weitere Nachrichten Landkreis Meißen
Meistgelesen