Seitenlogo
tok/pm

Ab ins kühle Nass!

Löbau. Am Pfingstsamstag ist es soweit: Das Löbauer Herrmannbad startet am 18. Mai um 10 Uhr in die Badesaison.
Das Herrmannbad startet am 18. Mai in die Saison.

Das Herrmannbad startet am 18. Mai in die Saison.

Bild: Stadt Löbau

Täglich wird das Freibad dann von 10 bis 20 Uhr geöffnet sein. Die Mitarbeiter haben in den zurückliegenden Wochen dafür gesorgt, dass alles für einen guten Start in die Badesaison 2024 vorbereitet ist. Alle notwendigen Reparaturen (sichtbare und unsichtbare) wurden durchgeführt. Die Badegäste erwartet ein gepflegter Badebereich. Das Team hofft, dass die Gäste zum Start mit einer Wassertemperatur von 21/22 °C rechnen können. Das hängt natürlich von den Sonnenstunden ab.

 

2024 wird für das Bad eine sehr spannende Saison. Nicht nur mit dem kurzfristigen Rückbau des Sanitärcontainers und der damit verbundenen Sanierung der Badmauer wird es im Herrmannbad optisch einige Veränderungen geben. Auch die Sicherstellung des Imbisses stellte das Team vom Herrmannbad vor große Herausforderungen. Die Ausschreibung zur Betreibung des Kiosks war lange Zeit ohne Erfolg. Erst kurz vor der Eröffnung konnte ein Pächter gefunden werden. Durch die Aufstellung von Automaten für Snacks und Getränke gibt es eine zusätzliche Alternative, wenn der Kiosk mal geschlossen ist.

 

Der Bau der Bobbycarbahn musse verschoben werden und die Gäste müssen auf die Inbetriebnahme noch etwas warten. Die erste Veranstaltung im Bad wird zum Kindertag am 1. Juni stattfinden. Hier können sich alle Kinder bis 16 bei freiem Eintritt bei »Löbau spielt im Bad - Stadtspiel mal anders« bei Spiel und Spaß mit verschiedenen Löbauer Vereinen und Institutionen ausprobieren und herumtoben. Am 16. Juni findet dann der 1. Abzeichentag statt und am 28. Juli ist der 2. Abzeichentag geplant. Weiterhin stehen Aquafitnesskurse mit dem Stadtsport Löbau in der Planung sowie ein Besuch Neptuns für die Kinder.


Meistgelesen