Polizei/tok

Unfall mit 2,4 Promille um 12 Uhr mittags

Bilder

Am Mittwochmittag kam es auf der Heilige-Grab-Straße in Görlitz zu einem Unfall. Eine 24-jährige Fahrerin hielt mir ihrem VW Polo an einer Ampel. Vor dem Fahrzeug stand ein Saab, der plötzlich zurückrollte. Dabei stieß er gegen den Volkswagen, wobei geringer Schaden entstand. Der Fahrer des Saab fuhr anschließend einfach davon. Eine Streife des örtlichen Polizeireviers fand das Verursacherfahrzeug in der Schlesischen Straße. Deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des 63-jährigen Fahrers schlug den Polizisten entgegen. Ein Test brachte ein Ergebnis von 2,4 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.