tok

»So etwas pusht das ganze Team«

Bilder
Das Team des Autohauses Horn & Seifert in Weißwasser freut sich über die Auszeichnung zum Audi Top Service Partner 2022, die ihnen von den beiden Audi-Gebietsleitern Andreas Kerberg (vorne links) und Christian Stecklina (hinten links) überreicht wurde.

Das Team des Autohauses Horn & Seifert in Weißwasser freut sich über die Auszeichnung zum Audi Top Service Partner 2022, die ihnen von den beiden Audi-Gebietsleitern Andreas Kerberg (vorne links) und Christian Stecklina (hinten links) überreicht wurde.

Foto: Keil

Weißwasser. Das Autohaus Horn & Seifert aus Weißwasser darf sich in diesem Jahr »Audi Top Service Partner« nennen. Eine Auszeichnung, die in der Region nicht viele Autohäuser innehaben. »Diese Auszeichnungen sind eigentlich eine Domäne der großen Audi-Zentren in den Großstädten. Deswegen sind wir sehr stolz, dass es auch ein kleineres Unternehmen hinbekommen hat«, sagt Andreas Kerberg, Gebietsleiter Audi. Im Umkreis von 250 Kilometern gebe es nur noch ein anderes Autohaus, dass die Auszeichnung 2022 erhält.

 

Um sich Top Service Partner nennen zu können, musste sich das Autohaus für das Zertifizierungsverfahren bewerben und dann viele Kriterien etwa bei der Werkstattqualität, dem digitalen Service (schnelle Beantwortung von Kundenanfragen übers Internet) und dem Thema E-Mobilität erfüllen. Von 1300 Autohäusern deutschlandweit landete Horn & Seifert hier auf Rang 59.

 

Die 18 Mitarbeiter freut es natürlich, dass ihre Arbeit in dieser Form anerkannt wird. »Für uns ist die Auszeichnung ganz wichtig, so etwas pusht das ganze Team«, freut sich Geschäftsführerin Uta Eisebitt.