tok/pm

Eine Görlitzerin verbreitet die Weihnachtsbotschaft

Pauline Himpel ist das neue Christkindel für den Schlesischen Christkindelmarkt zu Görlitz.
Bilder
Pauline Himpel ist das neue Görlitzer Christkindel. Foto: Axel Lange

Pauline Himpel ist das neue Görlitzer Christkindel. Foto: Axel Lange

Die 20-jährige Görlitzerin absolviert derzeit eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin am BSZ Görlitz. Die Freude an der Arbeit mit Kindern war nicht nur der Grund für ihren beruflichen Werdegang, sie war auch Anlass sich zu bewerben, dass Christkindel 2018 zu werden. Das Christkindel ist fester Bestandteil der vorweihnachtlichen Zeit in Görlitz. Es repräsentiert nicht nur den Weihnachtsmarkt, sondern es verkörpert vor allem den Kern der Weihnachtsbotschaft im ureigensten Sinne – nämlich die christliche Nächstenliebe. So ist es nicht nur auf dem Markt für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher ein besonderer Moment, dem Christkindel zu begegnen. Auch außerhalb der beliebten Veranstaltung auf dem Untermarkt wird es aktiv, besucht Einrichtungen für Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, engagiert sich beim Verteilen von Mahlzeiten für Bedürftige oder verbreitet mit seinem Erscheinen schlichtweg Vorfreude auf die Weihnachtsfeiertage. Der Schlesische Christkindelmarkt zu Görlitz findet in diesem Jahr vom 30. November bis 16. Dezember statt. Die Öffnungszeiten und weitere Infos gibt’s im Internet auf www.schlesischer-christkindelmarkt-goerlitz.de.


Meistgelesen