gb/pm/ck

"Offenes Regierungsviertel" lädt ein

Bilder
Sächsische Staatskanzlei

Sächsische Staatskanzlei

Foto: Pixabay

Dresden. Am Sonntag, 4. September, öffnet die Sächsische Staatsregierung zum 18. Mal die Türen zum "Offenen Regierungsviertel". Unter dem Motto "Sehen und gesehen werden" sind Bürger zwischen 11 und 18 Uhr eingeladen, sich im Regierungsviertel zu informieren.

In den Ministerien und davor sind den ganzen Tag über eine Vielzahl von spannenden und unterhaltsamen Aktivitäten sowie Informationsangebote und Führungen geplant. Möglich sein wird auch der direkte Austausch mit Ministerpräsident Michael Kretschmer sowie mit Ministerinnen und Ministern.

 

Das Programm gibt es H I E R