Seitenlogo
pm/ck

Willkommen in der Welt der Bienen

Cottbus. Vom 19. Juni bis 15. Juli können große und kleine Naturfreunde in der interaktiven Ausstellung »BEExhibition« im Lausitzpark Cottbus allerhand über Bienen lernen und auch selbst aktiv werden.

Bienen spielen eine wichtige Rolle im Ökosystem der Erde. Die interaktive Erlebnisausstellung »BEExhibition«, die ab heute (19. Juni) bis zum 15. Juli im Lausitz Park Cottbus zu Gast ist, vermittelt Groß und Klein auf spielerische Art spannende Fakten zu diesen besonderen Insekten.

Faszinierender Mittelpunkt der Ausstellung ist dabei ein großes 3D-Modell einer Honigbiene. In vielfacher Vergrößerung kann man hier die Anatomie der fleißigen Tierchen und ihre besonderen Körpereigenschaften studieren. Blütenduft ist für Bienen sehr angenehm – er bedeutet, »hier gibt es Nahrung«. An der Duftorgel kann man sich selbst wie eine Biene fühlen und Rosen-, Lavendel- oder Honigduft schnuppern. Auf kleine Besucher wartet zudem noch ein Bienenlabytinth, bei dem die Antworten auf dort versteckte Fragen den richtigen Weg weisen. Beim Bienen-Memory ist ebenfalls Köpfchen gefragt, wenn es darum geht, Begriffe aus der Imkerei den richtigen Bildern zuzuordnen und sich auch noch die Position der einzelnen Bildchen zu merken. Originale Gebrauchsgegenstände aus der Imkerei gibt es ebenfalls zu bestaunen. Zum Abschluss des Ausstellungsbesuchs wartet dann ein Foto mit der Flotten Biene.

 

Imkertag am 8. Juli

 

Am 8. Juli, 10 bis 16 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung ein Imkertag statt. Mitglieder des Imkervereins Dissen zeigen und erklären an diesem Tag, wie der Imker seine Bienenvölker betreut, wie Honig, Wachs und andere Produkte hergestellt werden und was sonst noch alles zur Imkerei gehört. Dabei können Interessierte auch einen Blick in eine Schaubox mit lebenden Bienen werfen und regionalen Honig probieren.

 

Die »BEExhibition« ist bis 15. Juli zu den Center-Öffnungszeiten erlebbar, der Eintritt ist frei


Weitere Nachrichten aus Cottbus
Meistgelesen