sst

Fußgänger gegen Bus

In der Vetschauer Straße in Cottbus lief ein 21-jähriger Syrer auf die Busspur, ohne auf den einfahrenden Bus zu achten. Er wurde durch das Fahrzeug am Oberarm getroffen und wollte sich anschließend der Polizei und den weiteren Maßnahmen entziehen. Zeugen konnten ihn festhalten. Er wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in die Notaufnahme des CTK begleitet.
Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Schwerer Verkehrsunfall Auf dem Nordring/Ecke Karlstraße in Cottbus ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Der 70 Jahre alte Fahrradfahrer wechselte unvermittelt die Spur und wurde von einem PKW erfasst. Mit schweren Verletzungen wurde er in das CTK eingeliefert. Der 82-jährige Autofahrer stand anschließend unter Schock. Der Nordring musste zeitweise voll gesperrt werden. Spezialisten der DEKRA ermitteln zur Klärung des Unfallhergangs. Kradfahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 20.35 Uhr wurde in Cottbus in der Sielower Landstraße ein Motorradfahrer verletzt. Auf der Kreuzung zum Nordring kam es zum Zusammenstoß eines Pkw Opel mit dem Motorrad.
Der 19-jährige Fahrer verletzte sich und musste ins CTK eingeliefert werden. Die Suzuki wurde zur Beweissicherung sichergestellt. 


Meistgelesen