spa/pm

MdL Marko Schiemann fordert verschärfte Grenzkontrollen

Bilder
Der Landtagsabgeordnete Marko Schiemann fordert verschärfte Grenzkontrollen. Foto: spa

Der Landtagsabgeordnete Marko Schiemann fordert verschärfte Grenzkontrollen. Foto: spa

Der Landtagsabgeordnete Marko Schiemann fordert aufgrund der aktuellen Pandemielage verschärfte Grenzkontrollen und die Schließung der Grenzen zu den Nachbarländern Tschechische Republik und Republik Polen. Corona-Inzidenzwerte in Tschechien mit die höchsten in ganz Europa „Da an den Grenzübergängen von Sachsen keine lückenlosen Personenkontrollen erfolgen, konnte bisher nicht garantiert werden, dass die gültigen Regelungen aus der sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung eingehalten werden.“ Für Schiemann ist es wichtig, die Übertragung des Virus einzudämmen. Daher ist die vorübergehende Schließung der Grenze der Bundesrepublik Deutschlands für den gesamten Personenverkehr erforderlich. „Ausnahmen für den Grenzübertritt darf es nur für getestete Berufspendler und für den Warenverkehr geben“, so Marko Schiemann und warnt davor den Fehler von offenen Grenzen im Herbst nicht zu wiederholen.


Meistgelesen