kun

Aus den Charts auf den Schulhof

Mit seiner Single «Herz über Kopf» rangiert Joris derzeit in den Top 20 der deutschen Charts. Heute gab er samt Band ein exklusives Konzert auf dem Hof der Freien Schule Schwepnitz.
Bilder

Die Schule hatte sich für das gut 30-minütige Konzert bei der Aktion «Die Schulhofkonzerte» von Hitradio RTL beworben und sich beim Voting mit 8,5 Prozent der Stimmen gegen mehr als 600 andere Schulen durchgesetzt. Die Schwepnitzer sowie Eltern, Freunde und Bekannte der Oberschüler hatten bereits seit dem 10. September fleißig für die Freie Schule abgestimmt. Die Freude, als die Gewinnerschule am Dienstagmorgen bekannt gegeben wurde, war demzufolge riesig. Auf das Konzert mit dem aufsteigenden Sänger stimmte das musikalische Lehrertrio Anka Proßio Deutsch und Englisch), Klaudia Müller (Biologie und Geografie) und Michael Thierfelder (Musiklehrer) mit einem Song von der Bautzener Band «Silbermond» ein. Danach gab es von Moderator Daniel und der gesamten Schule ein Geburtstagsständchen für den 6.-Klässler Paul Geier. "Der beste Geburtstag überhaupt", wie das Geburtstagskind gegenüber WochenKurier meint.  Anschließend begeisterte Joris samt Band die Ober- und Grundschüler. Natürlich hatte er nach seinem Auftritt auch noch Zeit für Autogrammwünsche... Ein zusätzliches Bonbon machte Schulleiterin Kathrin Fuchs ihren Schülerinnen und Schülern. Sie beendete den Schultag nach dem Konzert, sodass jeder Schüler genügend Zeit hatte, sich ein Autogramm und Erinnerungsfoto von Joris abzuholen... Fotos: eth