Was ist das Besondere an Handycasinos?

Ein Handycasino – oder auch mobiles Casino – ermöglicht es den Nutzern, ihre favorisierten Spiele praktisch von überall aus über das Smartphone zu spielen. Dabei kann letztendlich jedes Online-Casino ein Handycasino sein, wenn es sein Angebot in einer mobilfreundlichen Version zur Verfügung stellt. Doch manche Casinos sind darauf besser eingestellt als anderen. Wir erklären, was die sogenannten Handycasinos so besonders macht und worauf man bei der Wahl eines mobilen Casinos achten sollte. 

Online-Glücksspiel erfreut sich nun bereits seit Jahren großer Beliebtheit. Lange Zeit wurden die Online-Spielbanken jedoch vor allem über den heimischen PC besucht oder den Laptop besucht. Diese Art des Spiels ist natürlich weniger flexibel als das Spielen am Smartphone, das die meisten mittlerweile ohnehin ständig dabeihaben. So wird es immer mehr Usus, dass Online-Casinos mobile Versionen anbieten. Einen guten Überblick über die Landschaft der mobilen Casinos verschafft das Vergleichsportal Handycasinos24.com

Übrigens: Dass die Zahl der Menschen, die Online-Casinos nutzen, in den vergangenen Jahren noch einmal einen nahezu sprunghaften Anstieg erlebt hat, liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Spielangebote auch mobil zugänglich und damit leichter verfügbar sind. 

Vorteile von Handycasinos

Den größten Vorteil von mobilen Casinos wurde bereits genannt: die enorme Flexibilität. Denn ob im Urlaub oder im Bus und auf dem Weg zur Arbeit – gespielt werden kann von überall aus auf dem Smartphone. Darüber hinaus bieten die mobilen Versionen der Spiele die gleichen Vorteile wie andere Online-Casinos. So gibt es in der Regel großzügige Boni und attraktive Werbeaktionen. Denn natürlich geht es auch den Handycasinos darum, immer neue Kunden anzulocken und ihre Bestandskunden zu halten. Daher können viele Handycasinos erst einmal kostenlos ausgetestet werden, bevor sich ein Spieler entscheidet, echtes Geld zu setzen. Darüber hinaus bieten die Handycasinos ein schnelles und leicht zugängliches Spielerlebnis. Ein Handycasino ist ausgesprochen bequem, denn niemand muss erst den Weg zur nächsten Spielhalle zurücklegen. Außerdem bieten die mobilen Casinos die beliebten Spiele meist in unterschiedlichen Varianten an. Sie haben damit ein ebenso attraktives Angebot wie übliche Online-Casinos. Und selbst an Live-Casino-Spiele kann auf das Smartphone teilgenommen werden. 
Viele Spieler schätzen auch die bessere Interaktivität in den mobilen Casinos. Denn hier können einfach Touchscreen-Funktionen genutzt werden, um auf den mobilen Apps zu spielen.
 

Sicherheit im mobilen Casino

Ein gewisses Risiko ist immer dabei, wenn ein Online-Casino genutzt wird und es um echtes Geld geht. Doch auch in den mobilen Casinos werden auf den Websites die üblichen 128-Bit-SSL-Verschlüsselungstechnologien verwendet. Die Daten der Spieler sind somit auch bei den mobilen Spielen geschützt. Das Risiko steigt jedoch, wenn Zahlungen per E-Wallet vorgenommen werden. 
Grundsätzlich sollten Spieler auch im mobilen Casino die üblichen Sicherheitsvorkehrungen treffen. Dazu gehören unter anderem folgende Punkte:
•    Spieler sollten keine sensiblen Daten Kreditkarten- oder Bankdaten an andere Spieler preisgeben. Auch Informationen über die eigene Person sollten nicht an andere Spieler weitergegeben werden.
•    Zudem sollten keine sensiblen Daten wie Passwörter auf dem Smartphone gespeichert werden. Dies erleichtert Hackern den Zugriff. 
•    Jeder sollte nur den Betrag einzahlen, den er sich leisten kann zu verlieren. Die einfache Zugänglichkeit eines mobilen Casinos ist dazu prädestiniert, die Hemmschwelle bei Einsetzen sinken zu lassen. Spieler sollten also gut darauf achten, das gesetzte Limit strikt einzuhalten und bei einer Pechsträhne nicht darauf zu hoffen, dass sich das Blatt wendet und der Verlust wieder reingeholt werden kann. Und wer gewinnt, sollte sich freuen und ein andermal wieder sein Glück aufs Neue versuchen.

Ein Blick in die Zukunft

Es zeichnet sich ab, dass das mobile Spielen einer der am schnellsten wachsenden Sektoren in der Online-Casino-Branche ist. Dabei ist nicht schwer zu erkennen, aus welchem Grund. Angesichts der Tatsache, dass Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt ein Smartphone besitzen, stellt die Bereitstellung von Spielen auf den Mobilgeräten eine Chance dar, die von keinem Casinoanbieter, der wettbewerbsfähig bleiben will, ignoriert werden könnte. So bieten beliebte Casinos inzwischen vollständig integrierte mobile Versionen an, die an Service, mit dem der herkömmlichen Online-Casinos in jeder Hinsicht mithalten können. Tatsächlich gibt es inzwischen sogar bereits mehr mobile Casinos als die bis vor einigen Jahren noch in der Überzahl befindlichen Online-Casinos. Dies ist sicher nicht zuletzt auf die Bequemlichkeit für die Spieler zurückzuführen. 

Fazit

Ein großer Vorteil am Spielen in einem Handycasino ist, dass diese sowohl mit als auch ohne Download einer App möglich sind. Spieler können einfach über den Browser ihres Handys auf ihr Konto zugreifen und binnen kürzester Zeit mit dem Spielen beginnen. Dies beschleunigt den Prozess deutlich. Mobile Nutzer können außerdem alle Vorteile einer großen Anzahl von Spielen genießen, die auch unterwegs verfügbar sind. Um allerdings wirklich gute Erfahrungen zu machen, sollte ein mobiles Casino genauso viele Inhalte und Kundendienstoptionen bieten wie andere Online-Casinos. In diesem Sinne sollten Spieler sollten überprüfen, ob die Spiele, die sie spielen möchten, verfügbar sind, bevor sie sich für ein bestimmtes Handycasino entscheiden.