df

"James Blond" kämpft gegen das Böse

Reinhardtsdorf-Schöna. An den Wochenenden vom 18. August bis 9. September wartet ein amüsantes, hintersinniges Theaterstück unter freiem Himmel auf Besucher.

Geheim-Agent "James Blond" taucht ab 18. August wieder für eine Weltrettungs-Mission in der Sächsischen Schweiz auf, genauer noch in Reinhardtsdorf-Schöna. 

Los geht's jeweils am Sport- und Freizeittreff der Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna, Waldbadstraße 52D, 01814 Reinhardtsdorf-Schöna. Zu Fuß, am besten in Wanderschuhen, mit Thermoskanne und einem Klapphocker als Sitz ausgerüstet, geht es von Spielort zu Spielort, von Bühnenbild zu Bühnenbild um Reinhardtsdorf. Zwei Profi-Schauspieler und 35 nicht weniger leidenschaftliche Hobby-Schauspieler vom Verein Sandsteinspiele setzen die einzigartige Landschaft während fast vier Stunden Theater-Action in Szene.

Miss Moneypenny wird entführt. Die Welt brennt, allerorten Übeltäter, Diktatoren, größenwahnsinnige Herrscher, politische Unruhen: Donald Trump, Kim Jong Un, Erdogan... und der Superagent James Blond alias Claas Würfel (Berlin) wird beauftragt, die Katastrophe zu verhindern. Allerdings hat es der Held mit dem Schurken "Nummer 1" alias Karl-Heinz Ahlers (Hamburg) zu tun, der alle Tricks des Spions Blond zu kennen scheint. Zusammen mit seinem "Sündikat" will der Bösewicht, mit Gewaltherrschern und Diktatoren, die er nach gut düngen selber formt, die Welt endgültig in die Knie zwingen.

Arnd Heuwinkel (48) hat das Stück "James Blond - Ein Agent ist nicht genug" geschrieben und Regie geführt. Mit einem Mix aus Politik-Satire und aberwitzige Agententhriller-Parodie mit zeitkritischen Untertönen spricht es humorvoll die aktuelle weltpolitische Situation an. Die Inszenierung ist das bislang fünfte Landschaftstheater in Reinhardtsdorf-Schöna, das dritte des extra dafür gegründeten Vereins.

Termine: Sonnabend, 18. August 2018, 15.30 Uhr, Sonntag, 19. August 2018, 11.30 Uhr, Sonnabend, 25. August 2018, 15.30 Uhr, Sonntag, 26. August 2018, 11.30 Uhr, Sonnabend, 1. September 2018, 15.30 Uhr, Sonntag, 2. September 2018, 11.30 Uhr Sonnabend, 8. September 2018, 15.30 Uhr (Zusatztermin!) Sonntag, 9. September 2018, 11.30 Uhr (Zusatztermin!) Karten im VVK: 13,00/9,00 Euro, an der Tageskasse zwei Euro teurer.

Informationen im Internet: www.sandsteinspiele.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.