as

Benefizspiel für kleinen John

Sebnitz. Am 17. November findet im Sparkassen Waldstadion Sebnitz ein Benefizspiel zugunsten des kleinen John und seiner Familie statt. Der BSV 68 Sebnitz e.V. freut sich über möglichst viele Zuschauer.

Das Schicksal des kleinen John aus Sebnitz beschäftigt auch die Fußballer des BSV 68 Sebnitz e.V.. Der acht Monate alte Junge leidet an einer spinalen Muskelatrophie. Viele Medien berichteten über den Fall. Im Sportverein entstand schnell die Idee, ein Benefizspiel zu organisieren.

»Zwar hat die Krankenkasse nun die Behandlungskosten bewilligt, allerdings kann es nicht schaden, wenn wir die Familie finanziell etwas unterstützen – nach dem ganzen Stress«, sagte Marcel Grohmann vom BSV 68 Sebnitz e.V. Der Verein hatte dazu beim SSV 1862 Langburkersdorf angefragt. Der Kreisoberligist sagte sofort zu. Die kompletten Eintrittsgelder des Benefizspiels kommen Johns Familie zugute. Spendenmöglichkeiten wird es auch geben. Anstoß ist 14 Uhr.   

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.