vf

Frank Richter verlässt die Stiftung Frauenkirche

Bilder
Kandidiert als Oberbürgermeister der Stadt Meißen: Frank Richter.         Foto: Förster

Kandidiert als Oberbürgermeister der Stadt Meißen: Frank Richter. Foto: Förster

Aufgrund seiner angekündigten Kandidatur zum Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Meißen wird Frank Richter zum 1. Juli 2018 aus der Geschäftsführung der Stiftung Frauenkirche Dresden ausscheiden. Die Stiftung wünscht Richter für sein Vorhaben alles erdenklich Gute und bedankt sich gleichzeitig für seine wertvolle Impulse. Der gesellschaftliche Dialog aus der Frauenkirche heraus und die Bildungsarbeit der Stiftung konnten durch neue Formate, darunter das kontinuierliche Angebot in der Unterkirche, bereichert werden. Das Team der Stiftung wird nun daran anknüpfen. »Ich habe ein offenes Gotteshaus erlebt, in dem Menschen verschiedener Herkunft miteinander reden, beten und sich begegnen,« so Frank Richter. »Ich bedanke mich für den Respekt, der meiner Entscheidung in der Stiftung entgegengebracht wird.«


Meistgelesen