Seitenlogo
tok

Forstarbeiten bei Lückendorf

Symbolfoto

Symbolfoto

Bild: Pixabay

Lückendorf. Die Fichtenbestände am Sommerberg/Niederlangen Grund sind vom Borkenkäfer befallen. Die Bäume müssen deshalb gefällt und abtransportiert werden. Das vom städtischen Forstbetrieb eingesetzte Unternehmen hat mit den Arbeiten vor Kurzem begonnen und wird damit voraussichtlich bis Ende Juli beschäftigt sein.

 

Die Topografie des Gebietes und die geringe Erschließung machen es erforderlich, die Wanderwege für die Rückung des Holzes in Anspruch zu nehmen. Bei feuchter Witterung wird es zu Beeinträchtigungen bei der Freizeitnutzung der Wege kommen. »Wir bitte deshalb darum, den Weg am Sommerberg (grüner Punkt), den Oberlangengrundweg und den Niederlangengrundweg (gelber Strich) in den kommenden Wochen zu meiden«, teilt die Stadtverwaltung Zittau mit.


Meistgelesen