tok/pm

Von J.S. Bach bis Chris Rea

„Der Klang des Schenkens“: Das Orchester Klangfarben spielt am 1. Advent im Naturparkhaus.
Bilder
Das Orchester Klangfarben will mit dem Konzert am 27. November die Adventszeit einläuten. Symbolfoto: Renate Ruckert/Fotolia

Das Orchester Klangfarben will mit dem Konzert am 27. November die Adventszeit einläuten. Symbolfoto: Renate Ruckert/Fotolia

Wo bleiben die weihnachtlichen Gefühle bei dem Alltagsstress? In ein paar Wochen ist Heilig Abend und eingeläutet wird die Adventszeit am 1. Adventssonntag im Naturparkhaus Zittauer Gebirge. Im dafür liebevoll hergerichteten und dekorierten Saal des Hauses erklingen die Instrumente gestandener und Nachwuchsmusiker der Bigband Klangfarben unter der Leitung von Frank Hepper. „Der Klang des Schenkens“, klingt erst einmal etwas verwirrend und es soll auch etwas provozieren. Das Oberlausitzer Jugend- Orchester Klangfarben lädt am 27. November, 15 Uhr (Einlass 14 Uhr), dazu ein, diesen Gedanken und Brauch des Schenkens, der uns allen so selbstverständlich gerade in der Weihnachtszeit ist, einmal zum Thema des traditionellen Adventskonzertes zu machen. Dazu erklingt Musik von J.S. Bach bis hin zu den bekanntesten Weihnachtsliedern und populären Songs von Chris Rea. Aber auch die Freunde der jazzorientierten Musik werden ihre Geschenke unter dem musikalischen Weihnachtsbaum finden. Kulinarisch begleitet wird der Nachmittag von der Kaffee Rösterei Zittauer Gebirge. Karten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro (ermäßigt 6 Euro) in der Tourist-Information im Erholungsort Waltersdorf, Heppy-Mode und CD-Studio in Zittau und Bunte Truhe in Großschönau. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.