tok/pm

Sorbisch lernen oder Jäger werden?

Das neuen Kurs- und Veranstaltungsangebote der VHS Dreiländereck für den Zeitraum August 2016 bis Februar 2017 sind online und können über die Homepage der VHS eingesehen und gebucht werden.
Bilder
Die Druckversion des Programmheftes liegt ab 8. August in den Geschäftsstellen bereit. Foto: Keil

Die Druckversion des Programmheftes liegt ab 8. August in den Geschäftsstellen bereit. Foto: Keil

Zu den Besonderheiten des Kursangebotes zählen unter anderem Bildungsfahrten, Kunstexkursionen, Anregungen für die Lust am Kochen, unterschiedliche Entspannungstechniken bzw. Bewegungskurse oder der 9. Vorbereitungskurs auf die Jägerprüfung sowie zahlreiche Möglichkeiten, künstlerisch und kreativ tätig zu werden. Von Arabisch bis Sorbisch reicht die Bandbreite der insgesamt 12 Sprachen, die an unterschiedlichen Kursorten im Landkreis gelernt werden können. Die praxisorientierten PC-Kurse umfassen beispielsweise Module wie Serienbriefe, Flyer und Plakate erstellen, Haushaltbücher bearbeiten, mit Outlook Mails und Termine koordinieren oder umfangreiche Datenlisten sortieren. Der bessere Umgang mit Smartphone oder Tablett-PC kann ebenso erlernt werden wie die Sicherheit im Internet oder das Arbeiten im mobilen Büro.   Verschiedene Elemente der Finanzbuchführung gehören genauso in das Portfolio der VHS wie die Ausbildereignungsprüfung in Kooperation mit der Handwerkskammer. Darüber hinaus wird an der VHS die Ausbildung zum Gästeführer „Zittau und Oberlausitz“ fortgeführt. Ein umfangreiches Programm in der Erzieherfortbildung rundet das Angebot ab. Auch Themen wie Inklusion und Integration sind im Blick und bieten Interessierten die Chance, sich mit unterschiedlichen aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen. Mehr Informationen sind auf der Homepage der VHS Dreiländereck unter: www.vhs-dle.de zu finden, sowie telefonisch in den Geschäftsstellen der Volkshochschule. Auf diesem Wege sind ebenso die Anmeldungen für die Kurse möglich.