Polizei/tok

Seniorin ausgeraubt - Zeugen gesucht

Bilder

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Raub, der sich am Mittwochvormittag in Weißwasser ereignet hat. Ein Unbekannter hatte eine Seniorin auf dem Weg zum Friedhof an der Georg-Beck-Straße überfallen. Der Täter näherte sich der 87-Jährigen vor einem Nebeneingang zum Friedhof am Grünen Weg und sprühte ihr eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht. Anschließend riss der Räuber die Handtasche der Geschädigten an sich und verschwand in Richtung Georg-Beck-Straße. In der Tasche befanden sich unter anderem eine Geldbörse mit etwas Bargeld und einem Personalausweis sowie Schlüssel. Eine noch unbekannte Frau eilte der Rentnerin zur Hilfe und informierte eine Angehörige, die auf dem Friedhof wartete. Die Helferin verließ das Friedhofsgelände und soll zu einem silbernen Fahrzeug gegangen sein. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter, an der auch ein Fährtenhund beteiligt war, blieb ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können. Insbesondere die unbekannte Helferin wird gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz unter der Rufnummer 03581/4680 oder jede andere Polizeidien stelle entgegen. Ob es einen Zusammenhang zu ähnlich gelagerten Taten in Görlitz und im Raum Zittau-Oberland gibt, wird in den kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu klären sein.