tok/pm

Saisonabschluss mit Volldampf

Bilder
Foto: Thomas von Meyenburg

Foto: Thomas von Meyenburg

Am ersten Oktoberwochenende verabschieden sich die Waldbahner mit Volldampf in die Wintersaison. Am 3. und 4. Oktober wird es zum Saisonabschluss der Waldeisenbahn Muskau auf den Gleisen der Kleinbahn noch einmal einen großen Dampfeinsatz geben. Die beiden historischen Dampfloks ziehen die nostalgischen Züge auf den Strecken der Museumsbahn von Weißwasser in den Kromlauer Rhododendronpark und zum Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau. Zu dieser Jahreszeit kennzeichnen die kräftige Herbstlaubfärbung oder auch Nebelschleier im Wald die Zugfahrt Der Museumsbahnhof „Anlage Mitte“ in der Teichstraße wird ebenfalls nochmal seine Pforten öffnen. Natürlich gibt es wieder die Ausstellung von etwa 20 historischen Lokomotiven, zahlreichen Wagen und Schautafeln mit Bildern aus der über 100-jährigen Geschichte der Waldeisenbahn zu sehen sein. Bei den kleinen Eisenbahnfans werden Draisinenfahrten und die Mitfahrt auf dem Führerstand einer Lokomotive für Herzklopfen sorgen. Den genauen Fahrplan und viele weitere Informationen finden alle Interessierten im Internet unter www.waldeisenbahn.de.