tok

Öffentliches WLAN in Neusalza-Spremberg

Gemeinsam mit der Stadt hat die Enso in Neusalza-Spremberg drei öffentliche WLAN-Hospots eingerichtet und jetzt in Betrieb genommen: am Obermarkt, am Reiterhaus und am Wanderparkplatz Friedersdorf.
Bilder
Am Obermarkt, am Reiterhaus und am Wanderparkplatz Friedersdorf gibt es jetzt öffentliche WLAN-Hospots. Foto: ENSO/Weidler

Am Obermarkt, am Reiterhaus und am Wanderparkplatz Friedersdorf gibt es jetzt öffentliche WLAN-Hospots. Foto: ENSO/Weidler

Einwohner und Besucher können hier kostenlos und zeitlich unbegrenzt im Internet surfen. Nach den Erfahrungen aus diesem Pilotprojekt wird die Enso jetzt auch anderen Städten und Gemeinden entsprechende Angebote unterbreiten. Mit dem kabellosen, öffentlichen Internet-Zugang setzen die Stadt und das Unternehmen ihre gute Zusammenarbeit fort. Im vergangenen Jahr hat der Energieversorger in weiten Teilen der Stadt und Friedersdorf eigenwirtschaftlich - also ohne Fördermittel - ein Breitbandnetz aufgebaut. Auch in umliegenden Kommunen sind durch die Enso Voraussetzungen für schnelles Internet entstanden, darunter in Ebersbach-Neugersdorf, Neueibau und Walddorf, Herrnhut mit Rennersdorf, Berthelsdorf und Ruppersdorf, Großschweidnitz, Dürrhennersdorf, Oderwitz, Hirschfelde und Dittelsdorf. 

Schnelles Internet auch in Ninive

Der Zuspruch ist laut Enso beachtlich. Mehr als eintausend Verträge wurden bisher abgeschlossen, darunter eine Vielzahl durch Gewerbebetriebe. In Ninive wird schnelles Internet ab Mitte dieses Jahres nutzbar sein. Ab Anfang April kann dafür unter www.enso/internet die voraussichtliche Verfügbarkeit ermittelt werden.  Der Kundenservice von ENSO beantwortet unter der Rufnummer 0800 5075100 (kostenfrei, Mo. bis Fr., 7 bis 19 Uhr) alle Fragen zu Verfügbarkeit, Geschwindigkeit, Produkten und Preisen sowie zu technischen Details. Wer eine persönliche Beratung wünscht, findet ENSO-Partner im expert MediaPark Ebersbach (Adam-Ries-Str. 10) und bei Brückner & Nitschke in Oderwitz (Hauptstr. 173).