tok

Neuer Spielplatz wird eingeweiht

Bilder
Der neue Spielplatz.

Der neue Spielplatz.

Foto: Privat

Groß Krauscha. Der Krauscha e.V. hat am 30. April gleich doppelt Grund zu feiern. Zum einen steht das Hexenfeuer an, zum anderen wird der neue Spielplatz am Freizeitzentrum Groß Krauscha eröffnet. Den hat der Verein über ein Fördermittel finanziert. 5000 Euro gab’s aus dem den Sächsischen Mitmach- Fonds. Damit wurden Spielturm, Rutsche, Sandkasten und Schaukel bestellt. Das Geld hatte es schon im Frühjahr 2021 gegeben, bis die Teile da waren, vergingen aber mehrere Monate. Die Teile mussten dann zunächst lasiert werden, bevor sich Vereinsmitglieder und Helfer aus dem Ort an den Aufbau machen konnten.

 

Und weil der Spielplatz feierlich eröffnet werden soll, geht’s am 30. April schon etwas früher los als üblich. »Normalerweise beginnen wir zum Hexenfeuer 19 Uhr mit dem Lampionumzug. Diesmal geht’s aber schon 17 Uhr mit der Spielplatzeinweihung los«, sagt die Vereinsvorsitzende Ricarda Kuschmann. Reisig für das Hexenfeuer wird vom 27. bis 29. April jeweils von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 19 Uhr angenommen.


Meistgelesen