tok

Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gersdorf. Am Samstagabend wurde ein 16-Jähriger in Gersdorf bei einem Unfall schwer verletzt.

Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Archiv

Am Wochenende kam es in Gersdorf zu einem schweren Unfall. Ein Mopedfahrer wollte am Samstag (30. Juli) auf der Straße »Im Oberdorf« weiter Richtung »Am Wiesengrund« fahren, missachtete dabei aber die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autos. Die Simson und der VW krachten zusammen. Dabei wurden der 16-jährige Simsonfahrer schwer und sein 14-jähriger Sozius leicht verletzt. Der 41-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beziffert die Polizei mit ca. 7.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.