tok

Krippen aus 44 Ländern

Bilder
Foto: privat

Foto: privat

Im Stall von Nieder Seifersdorf (Arnsdorfer Straße) gibt es auch dieses Jahr wieder eine Krippenausstellung zu sehen. In der ehemaligen Schmiede werden alte und neue Krippen aus 44 Ländern gezeigt. Ein Kamin sorgt zu den offiziellen Besichtigungszeiten für behagliche Wärme. Geöffnet ist die Ausstellung im Advent jeweils Samstag und Sonntag (außer am 24. Dezember) und vom 26. bis 30. Dezember sowie am 6. und 7. Januar jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr. Wer die Ausstellung außerhalb dieser Zeiten besuchen will, kann unter 035827/178264 einen Termin vereinbaren. Am 1. Januar wird um 15.30 Uhr außerdem zur Andacht am Hirtenfeuer geladen


Meistgelesen