tok/pm

Kita Zauberwäldchen feiert Jubiläum

Bilder

Wissen Sie, wie es begann? Wie die ersten Tage 1985 im „Zauberwäldchen“ waren? Der Garten war gänzlich leer und durch die Bauarbeiten am Haus voller Matsch. So führte der Weg die ersten Erzieherinnen der Kita ins Kidrontal, in ein kleines Waldstück, in dem die Kinder mit Stock, Ast und Fantasie alles spielten und verzauberten, was in die Welt der Kinder gehört. Diese Ausflüge brachten der Kita ihren Namen: Kindertagesstätte „Am Zauberwäldchen“. Die Kindertagesstätte feiert am 3. Oktober ihr 30-jähriges Jubiläum. Für Kinder, Eltern, Großeltern, Angehörige und Interessierte gibt es in der Zeit von 14 bis 18 Uhr ein buntes Programm. Nach einer Eröffnung mit Wunschballons und dem „Historischen Café“ findet eine Zaubershow statt. Zum späteren Nachmittag werden „Leichtfuß und Liederliesl“ mit ihrem Theater für Kinder durch den Nachmittag führen. Im Haus und Garten sind verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten wie Kinderflohmarkt, Ponyreiten, Kinderschminken und Bastelstraße verteilt.