tok

Hereinspaziert: Offene Gärten der Lausitz am 18. Juni

Bilder
zur Bildergalerie

Krauschwitz. Mitte Juni warten wieder viele Gärten in der Lausitz auf Besucher. Im Rahmen der Aktion »Offene Gärten der Lausitz« öffnen viele Besitzer am 18. Juni von 10 bis 18 Uhr ihre Gartentore. Wieder mit dabei sind auch Angelika und Wilfried Mätzig aus Krauschwitz. Bei der letzten Ausgabe kamen rund 200 Besucher in den Garten auf der Lange Straße 34. »Da kamen wir dann fast schon an unsere Grenzen«, erzählt Angelika Mätzig. Schließlich wolle man ja auch höflich sein, sich mit jedem Besucher unterhalten. Wer die grüne Oase der Mätzigs in der Vergangenheit schon besucht hat, kann dieses Jahr wieder neues entdecken, denn die beiden werkeln eigentlich fast immer in ihrem Garten.

 

Aus der Region ebenfalls mit dabei ist der Stradtrandgarten von Familie Raschke auf der Grünstraße 3 in Weißwasser. Das blühende Idyll ist in drei Bereiche geteilt: Hofgarten, Stauden- und Nutzgarten und Erholungsgarten.

 

Welche Gärten öffnen, erfahren Sie auf www.lausitzgarten.de. Hier kann man auch einen Flyer herunterladen.