D. Noak/tok

Eine Jungfernfahrt der besonderen Art…

…und der Görlitzer Modellbahnverein war dabei. Am vergangenen Wochenende gab es in Chemnitz die ersten Modellbahntage. Vom 16. bis 18. Oktober veranstaltete der Modelleisenbahnclub Frankenberg seine erste Modellbahnausstellung in einer Größenordnung, wie man sie sonst von Dresden, Zwickau oder Görlitz kennt.
Bilder
Foto: Görlitzer Modellbahnverein

Foto: Görlitzer Modellbahnverein

Natürlich ist so ein Projekt immer eine Zitterpartie, da alles mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Trotzdem freuten sich die Görlitzer Modellbahner darüber, dass sie für diese erste Runde eine Einladung erhielten und mit ihrer TT-Anlage dabei sein durften. Die Besucher waren von den Ausstellungsobjekten wie auch von der Görlitzer Anlage begeistert. Das zeigte sich daran, das der Andrang so groß war, dass zeitweise kein Durchkommen mehr möglich war. Nach drei Tagen war die Erleichterung bei allen Beteiligten groß, als der Veranstalter verkündete, dass die Rechnung aufgegangen ist. Dasselbe Resultat wünscht sich natürlich auch der Görlitzer Modellbahnverein für seine Ausstellung im Januar 2016 in der Messehalle Löbau. Jedenfalls wurde dafür in Chemnitz reichlich Werbung gemacht. Das Interesse der Besucher wie auch der Aussteller dafür war sehr groß. Die nächste Modell + Bahnausstellung 2016 findet vom 15 bis 17 Januar 2016 in der Messehalle Löbau statt. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr.