tok/pm

Ein Eldorado für Automobilenthusiasten

Uhyst. Das vierte Oldtimertreffen »Insel Classic« steht vor der Tür. Erwartet werden über 800 Fahrzeuge.

Bilder

 Die Spreeinsel wird wieder zum Eldorado für Automobilenthusiasten. Am kommenden Wochenende können beim 4. Insel Classic über 800 Klassiker bestaunt werden. Geboten wird 13. und 14. August eine Mischung aus klassischen Automobilen, LKW und Motorrädern internationaler Marken. Die Oldtimer präsentieren sich je nach Herkunftsland in verschiedenen „Oldtimerwelten“ im weitläufigen Parkgelände. Zu bestaunen sind beispielsweise Raritäten wie die extravagante Corvette C1 von 1959, ein Volkswagen T1 Samba-Bus mit Anhänger, ein Rolls Royce Phantom von 1925 und eine Ausstellung historischer Renn-Motorräder.

 

Auf die Gäste warten Programmhöhepunkte wie u.a. das »show and shine« der liebevoll gepflegten Vehikel, die Prämierung des schönsten Fahrzeugs je Jahrzehnt, Live-Musik von Toms Daddy, der FB Band und der Uhyster Funkengarde. Für die ganz jungen und kleinen Oldtimerfans gibt es eine altersgerechte Spiel-, Bastel- und Hüpfstraße.

 

Um zentral mit dem eigenen Klassiker auf der Spreeinsel platziert zu werden, ist eine vorherige Anmeldung des Fahrzeugs auf der Website bis 9. August möglich. Spontane Oldtimerbesitzerinnen und Besitzer können ihren Klassiker auch ohne Anmeldung am Barockschloss Uhyst platzieren. Bereichert wird das Oldtimertreffen am Sonntag durch den großen Antikmarkt am Barockschloss. Das finale Highlight ist die Oldtimerausfahrt um den Bärwalder See, die um 14.30 Uhr auf dem Eventgelände startet.

 

Einen Hinweis für alle Oldtimerfans ohne eigenen Klassiker hat der Veranstalter noch parat. Wer ohne eigenen Oldtimer anreist, kann den großen und kostenfreien Parkplatz an der Schloßstraße 8 nutzen. Alle organisatorischen Hinweise und Teilnahmebedingungen zu Insel Classic und Trödelmarkt finden Sie unter www.insel-classic.de.