Polizei/tok

Autodiebe fahren auf VW-Transporter ab

Am Mittwoch wurden der Polizei in Zittau drei Fälle gemeldet, bei denen sich Autodiebe an VW-Transportern zu schaffen gemacht hatten.
Bilder

In Olbersdorf stahlen Diebe in der Straße Zum Grundbachtal einen weißen VW T5. Den Zeitwert des Volkswagens bezifferte der Eigentümer mit rund 20.000 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem Mobil. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmittag versuchten Unbekannte in Zittau und Pethau zwei weitere Transporter zu stehlen. In der Fröbelstraße und der Oberen Bergstraße waren es in beiden Fällen Bullis der Baureihe T4, die die Aufmerksamkeit der Diebe erregten. Sie brachen in die Fahrzeuge ein, konnten den Motor jedoch nicht starten. Der Schaden belief sich auf mehrere Hundert Euro. Die Kriminalpolizei hat in den beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.