tok/pm

Abschiedsfest und Einweihungsfeier

Seit einigen Wochen lehren und lernen Kollegen und Schüler des Herrnhuter Zinzendorf-Gymnasiums nun schon im neuen Schulgebäude. Ende März bekommt auch die Öffentlichkeit die Möglichkeit, das Gebäude in Augenschein zu nehmen.
Bilder

In der Woche vor den Winterferien herrschte reger Betrieb zwischen dem Alt- und dem Neubau des Zinzendorf-Gymnasiums. Es galt Schränke auszuräumen, Tische, Stühle, Gerätschaften und Unterrichtsmaterialien ins neue Gebäude zu schaffen und auch mal den Putzlappen zu schwingen. Eben alles, was ein Umzug so mit sich bringt. „Wir sind stolz auf unser neues Haus und dankbar, dass wir den Umzug mit Hilfe vieler fleißiger Hände in so kurzer Zeit stemmen konnten“, so Mandy Vogt, die an den Evangelischen Zinzendorfschulen Herrnhut für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Nachdem in den Ferien restliche Arbeiten erledigt wurden, konnte der Unterricht am 4. März im neuen Gebäude beginnen. Dem vorausgegangen war eine intensive Planungsphase, die im Frühjahr 2017 im Baustart für das neue Schulhaus mündete. Am 28. März wird das neue Gebäude, dessen Außenfassade im Stil des „Herrnhuter Barock“ gehalten wurde, nach einer Bauzeit von 24 Monaten in einer Feierstunde mit geladenen Gästen nun auch offiziell seiner Bestimmung übergeben. Mit der feierlichen Einweihung sind die Tage des alten Schulhauses gezählt, denn der Ausbau des Schulcampus kann nur weitergehen, wenn der Abbruch des alten Gebäudes erfolgt ist. Mehr als 45 Jahre diente der alte DDR-Plattenbau in der Ortsmitte von Herrnhut Generationen von Schulkindern als Unterrichtsstätte. Dass man den Schlüssel im alten Haus nicht sang- und klanglos herumdrehen wird, darüber sind sich alle einig. Am 29. März wird es von 17 bis 22 Uhr ein würdiges Abschiedsfest und eine Einweihungsfeier für den Schulneubau geben. Dazu sind alle Schüler und Kollegen, Ehemalige und alle die sich diesen Häusern verbunden fühlen herzlich eingeladen. Am 29. März wird es von 17 bis 22 Uhr ein Abschiedsfest für das alte Schulgebäude und eine Einweihungsfeier für den Neubau geben. Auf dem Programm stehen Livemusik „Colour the Sky“ und „One-Trick Pony", die Versteigerung von Interieur und Unterrichtsmaterialien aus dem alten Schulhaus, eine Photobox, Besichtigungen des neuen Schulhauses u.v.m. 


Meistgelesen