Polizei/tok

20-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Bilder

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der B115. Eine 20-Jährige war mit einem Peugeot 206 von Krauschwitz in Richtung Bad Muskau unterwegs. Sie hatte gerade ein anderes Fahrzeug überholt, als sie leicht nach rechts von der Fahrbahn ins Bankett abkam. Daraufhin geriet der Peugeot ins Schleudern und prallte nahezu frontal gegen eine große Steinsäule links der Straße. Beide Insassen des Unfallfahrzeugs wurden schwer verletzt. Die Fahrerin wurde von den herbeigeeilten Rettungskräfte reanimiert. Sie starb jedoch noch am Unfallort. Der Beifahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die B115 blieb für etwa drei Stunden voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Bearbeitung übernommen. Der Schaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt.


Meistgelesen