Carola Pönisch

Stollen für den Sonnenstrahl e.V.

Mit einem „Sonnenstrahl-Stollen“ unterstützt die Fürstenbäckerei Matzker die Arbeit des Sonnenstrahl e.V. Dresden. Dafür verkauft die Bäckerei einen Teil ihres Original Dresdner Christstollen mit speziellem Label.
Bilder
Bäckermeister Peter Penzel  und Hannah (13), die vom Sonnenstrahl e.V. betreut wird. Foto: Mutschke

Bäckermeister Peter Penzel und Hannah (13), die vom Sonnenstrahl e.V. betreut wird. Foto: Mutschke

Die ein Kilo schweren Original Dresdner Christstollen der Fürstenbäckerei Matzker tragen ein spezielles Label und kosten 19,95 Euro. Im Preis ist bereits ein Euro Spende für den Dresdner Verein enthalten und für jeden verkauften Stollen legt die Traditionsbäckerei einen Euro dazu. »Das Geld verwenden wir  für die Nachsorge der kleinen Patienten«, erklärt Gabriele Häfner vom Vorstand des Sonnenstrahl e.V. »Viele Kinder haben nach ihrer Krebserkrankung mit Nachwirkungen zu kämpfen. Wir finanzieren dafür zum Beispiel ein Sportprojekt und eine Reittherapie.« Die Sonnenstrahl-Stollen gibt‘s in allen Filialen der Fürstenbäckerei und im Onlineshop. Benefiz-Stollen backen hat in der Fürstenbäckerei Matzker bereits Tradition. So wurden in den Vorjahren bereits die José-Carreras-Leukämie-Stiftung, die Stiftung Frauenkirche und die Nachtcafés zur Obdachlosenhilfe unterstützt. Dass die Aktion in diesem Jahr zugunsten des Sonnenstrahl e.V. durchgeführt wird, daran hat ein berührendes Video über die kleine Krebspatientin Hanna und ihre Mama auf der Homepage des „Sonnenstrahl e.V.“ Anteil.