as

WochenKurier sagt Danke

Einmal Danke schön sagen für viele Jahre gute Zusammenarbeit und Partnerschaft – genau das hat der WochenKurierletzten Samstag getan und mehr als 200 treue Kunden und Geschäftspartner zu Sarrasani eingeladen.
Bilder

 Die Wohlfühl-Atmosphäre im Trocadero Chapiteau ließ die (Tages-)Zeit schnell vergessen. Obwohl es zeitig am Tag war, fühlte es sich wie eine Abendveranstaltung an. In einer kurzen Ansprache begrüßten Verlagsleiterin Sina Häse und der stell. Verlagsleiter Peter Hatzirakleos die Gäste und dankten ihnen für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Die Zuschauer durften dann Artistik, Clownerie und manch spektakuläre Darbietung erleben. Letzteres übernahmen u.a. die „Devil Riders“, drei waghalsige Motorradfahrer, die in einer Metallkugel um die Wette rasten. Jeder im Publikum wusste, dass der kleinste Fehler hat hier größten Schaden zur Folge hat. Auch über den Köpfen der Gäste wurde es mehrmals an diesem Mittag atemberaubend. Beim Drei-Gänge-Menü nutzten die Gäste die Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Noch lange nach der Show wurde gerätselt, welches Geheimnis wohl hinter den Tricks von André Sarrasani stecken mag. Rundum, so das Fazit, war es eine gelungene Veranstaltung und sicherlich auch Werbung für die aktuelle Show der bekannten Zirkus- und Entertainer-Familie aus Dresden (bzw. Radebeul).   


Meistgelesen