gb

Brand in Keller – Zeugenaufruf

Am späten Montagabend (22. Februar) kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses am Albert-Wolf-Platz zu einem Brand.
Bilder

Das Feuer war in einem Betriebsraum der Elektroanlage ausgebrochen. Im Keller und im Treppenhaus breitete sich der Rauch aus. Personen wurden nicht verletzt. Durch den Brand war die Stromversorgung des Hauses gestört. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Kriminaltechniker untersuchten heute Vormittag den Brandort. Abschließende Untersuchungsergebnisse stehen noch aus. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Personen am und insbesondere im Kellerbereich des Hauses bemerkt haben, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden. (ju)