Carola Pönisch

Zwei Radeberger Experten auf Ärzteliste

Chefarzt Dr. Thomas Meyer und Neuropädiater Nils Holert des Epilepsiezentrum Kleinwachau erfahren damit eine sehr hohe Anerkennung.
Bilder

Mit der Aufnahme in die Liste zählen Dr. Thomas Meyer und Nils Holert zu den bundesweit besonders empfohlenen Experten bei der Behandlung von Patienten mit Epilepsie. „Das ist wirklich eine schöne Anerkennung für die Leistung, die wir hier am Epilepsiezentrum Kleinwachau tagtäglich vollbringen. Und ich freue mich sehr, dass wir so als die Experten für eine besondere Erkrankung wahrgenommen werden", freut sich der Chefarzt. Und auch Neuropädiater Nils Holert, der sich auf Epilepsie im Kindesalter spezialisiert hat, ist glücklich,: „Als Experte auf solch einer öffentlichen Liste zu stehen ist eine deutliche Anerkennung für unsere spezialisierte Arbeit."

Die renommierte Ärzteliste basiert auf Befragungen zu Indikatoren, Qualität und Leistungsspektrum. Das Heft mit dem Schwerpunkt „Gehirn und Nerven" erscheint am 13. Oktober 2015 im Handel. Auf 124 Seiten stellt das Magazin die wichtigsten Themen der Neurologie dar, darunter Geschichten zu Demenz, Multiple Sklerose und Epilepsie. Foto: Nuck