sh

WochenKurier-Geschäftsstelle mit verlängerten Öffnungszeiten

Der WochenKurier hat Ihnen auch abseits der Zeitung einiges zu bieten – z.B. in seiner Geschäftsstelle am Bautzener Hauptmarkt. Und dies ab sofort mit noch kundenfreundlicheren Öffnungszeitungen.
Bilder
Helga Röwe (links) und Angelika Krönert sind Ihre Ansprechpartnerinnen in der Bautzener WochenKurier-Geschäftsstelle. Foto: has

Helga Röwe (links) und Angelika Krönert sind Ihre Ansprechpartnerinnen in der Bautzener WochenKurier-Geschäftsstelle. Foto: has

Montags bis freitags hat die Geschäftsstelle jetzt von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Bei unseren Mitarbeiterinnen Helga Röwe und Angelika Krönert können Sie zum Beispiel private und gewerbliche Anzeigen aufgeben. Steht ein Jubiläum, ein runder Geburtstag oder eine Hochzeit an, ist der WochenKurier der Partner für Ihre Familienanzeige. Aber auch ein trauriger Anlass bedarf der Information. Wenn Sie einen lieben Angehörigen verloren haben, können Sie das mit einer Traueranzeige oder Danksagung mitteilen. Möchten Sie verreisen, sind Sie bei uns auch richtig – wir können Ihnen viele attraktive WochenKurier-Leserreisen anbieten. Für Ausflüge in nah und fern sind in der Geschäftsstelle auch Wander- und Radwanderkarten erhältlich. Wollen Sie dann in der weiten Welt noch zeigen, wo Sie herkommen, können Sie bei uns T-Shirts mit vorgefertigten oder eigenen Motiven bedrucken lassen. Und schließlich kommen auch Kulturfreunde bei uns auf ihre Kosten. Für viele Veranstaltungen in der Region – zum Beispiel in der Messehalle Löbau – aber auch in Dresden, Berlin, Leipzig, Köln oder sogar europaweit können Sie beim WochenKurier Eintrittskarten erwerben. Und falls Sie krebskranken Kindern und ihren Eltern etwas Gutes tun wollen – eine Spendenbox für den Sonnenstrahl-Verein finden Sie auch bei uns.      


Meistgelesen