spa/kun/pm

Nichts geht ohne diesen Ferienpass

Bischofswerda. Der neue Ferienpass für Kinder bietet satte Rabatte für 42 touristische Aktivitäten. An diesen Stellen ist er erhältlich.

Bilder
Madlen Raupach (links) und Christina Tetzelt präsentieren den neuen Ferien(s)pass.

Madlen Raupach (links) und Christina Tetzelt präsentieren den neuen Ferien(s)pass.

Foto: Stadt Bischofswerda

Fur Kindergarten-, Vorschul- und Schulkinder ist jetzt der neue Bischofswerdaer Ferien(s)pass erhaltlich. 42 verschiedene Partner bieten darin Aktivitaten oder Rabatte fur die bevorstehenden Sommerferien an: von kostenlosen Freibad- und Tierparkbesuchen u.ber Kreativ- und Sportaktivitaten bis hin zu Eis- und Einkaufsgutscheinen.

Neben wiedergewonnenen Partnern, die coronabedingt in den letzten beiden Jahren aussetzten, unter anderem die Freiwillige Feuerwehr und die Busfahrt mit "Beck", die in diesem Jahr nach Babelsberg geht, konnten auch funf neue Mitstreiter gewonnen werden: das Kreativcafe der Friesengalerie, Madlens Nahkastchen, die Friseur und Kosmetik GmbH, das Granitdorf Demitz-Thumitz sowie die Burg Stolpen.

 

Hier ist der Ferienpass erhältlich

 

Erhaltlich ist der Ferien(s)pass im Bu.rger- und Tourismusservice im Rathaus, in der Stadtbibliothek, im Freibad, in der Buchhandlung Heinrich, beim Regenbogen e.V. und bei Bu.robedarf-Schreibwaren Forster.