Silke Richter

Musik, Kräuter und Humor mit Hirn

Lauta. Die Freunde der evangelischen Kirche Lauta haben ein buntes Programm für 2022 vorbereitet. Am Samstag, 25. Juni, warten bereits einige Überraschungen.

Bilder
Das Team "Veranstaltungen" vom Verein "Freunde der evangelischen Kirche Lauta" fiebert dem Johannisfest entgegen. Schon die Vorbereitungen gestalten sich mystisch und geheimnisvoll, aber auch sehr humorvoll.

Das Team "Veranstaltungen" vom Verein "Freunde der evangelischen Kirche Lauta" fiebert dem Johannisfest entgegen. Schon die Vorbereitungen gestalten sich mystisch und geheimnisvoll, aber auch sehr humorvoll.

Foto: Silke Richter

Es liegt an diesem Abend ein geheimnisvolles Knistern in der Luft. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe "Veranstaltungen" bereiten für ihre Besucher zum Johannisfest in der Kulturkirche einen Abend voller Überraschungen vor. Hinter verschlossenen Türen wird seit einigen Monaten gemeinsam überlegt, heimlich getüftelt, gebastelt und organisiert.

Die Idee für das umfangreiche und etwas andere Rahmenprogramm war relativ schnell gefunden. Die Umsetzung gestaltete sich jedoch etwas schwieriger als gedacht. Wer das engagierte Team kennt, weiß aber, dass die Mitglieder immer eine Lösung oder eine geeignete Alternative finden.

 

"Altes Brauchtum im neuen Gewand"

Das Johannisfest, das am kommenden Samstag, 25. Juni, unter dem Motto "Altes Brauchtum im neuen Gewand" stattfindet, war schon vor zwei Jahren geplant. Wegen der Corona-Zwangspause ist es nun schon der dritte Anlauf, um das Fest durchführen zu können. Nur so viel sei an dieser Stelle verraten: Es wird ziemlich neblig, in jedem Fall lustig, abenteuerlich anmutend und zauberhaft schön.

Verschiedene Kräuter und die Bedeutung des Johannisfestes werden an diesem Abend Bestandteile des bunten Programms sein. Bevor die Partyband Müllermugge aus Pulsnitz zum Tanz aufspielt, finden noch diverse "Verhandlungsgespräche" mit den Besuchern statt, die in einem lustigen aber durchaus ernstgemeinten Wortgefecht einen lohnenden Abschluss finden werden. Mehr soll noch nicht verraten werden.

 

Weitere Highlights der Saison 2022

Am Freitag, 15. Juli, erwartet dann das Akustiktrio "Zwischenspiel" seine Besucher. Die Künstler werden Rock, Jazz und Pop erklingen lassen, gefolgt von dem Liedermacher Tim Fichte aus Leipzig, der am Samstag, 13. August. zu erleben sein wird.

Die DDR-Schauspiel-Legende Uta Schorn wird am Samstag, 3. September, in der Kulturkirche gastieren. Der 24. September, ein Samstag, gehört ganz den "Tenören for you", die eine Mischung aus Pop und Klassik zum Besten geben werden.

Den Abschluss bildet der Kabarettist Matthias Machwerk, der am Freitag, 4. November, sein Programm mit dem Titel "Humor mit Hirn" präsentieren wird, heißt es in der Vorankündigung.

 

Weitere Termine, Informationen zum Ticketverkauf und auch die jeweiligen aktualisierten Anfangszeiten der Veranstaltungen sind zeitnah auf der Internetseite www.kulturkirche-lauta.de zu finden.