Polizei/tok

Motorrad kollidiert mit Lkw

Bei einem Unfall wurde an der B 6 bei Steindörfel am Montagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Bilder

Ein 58-Jähriger war gegen 5.30 Uhr auf seinem Motorrad Richtung Bautzen unterwegs. Bei einem Überholmanöver übersah er vermutlich einen entgegenkommenden Sattelzug. Es kam zur Kollision, bei der sich der Motorradfahrer schwer verletzte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Außerdem stieß das Kraftrad im Anschluss an den Zusammenprall gegen den Laster, der überholt werden sollte.  Die Sattelzugfahrer blieben unverletzt. Die B 6 musste für etwa drei Stunden voll gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz nahm den Unfall auf und bittet nun Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich bei der Autobahnpolizei unter der Telefonnummer 03591/3670 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.