spa/kun/pm

(Endlich) Fußball ohne Einschränkungen

Bautzen. Der FSV Budissa Bautzen empfängt am Samstag die SG Union Sandersdorf. Die Gäste können das Spiel ohne Einschränkungen oder Corona-Maßnahmen genießen.

Bilder
Die FSV Budissa Bautzen trägt am Samstag ihr nächstes Heimspiel aus.

Die FSV Budissa Bautzen trägt am Samstag ihr nächstes Heimspiel aus.

Foto: Stefan Piech

Am Samstag um 14 Uhr trifft die 1. Männermannschaft der FSV Budissa Bautzen am 23. Spieltag auf die SG Union Sandersdorf. Der Besuch der Müllerwiese ist wieder ohne coronabedingte Einschränkungen möglich.

 

Englische Woche für Spree-Budissen

 

Die Männermannschaft der FSV Budissa Bautzen steckt mitten in einer »Englischen Woche«: Am vergangenen Samstag und am Mittwoch standen bereits Punktspiele auf dem Plan. Zum Abschluss treffen sie nun auf die SG Union Sandersdorf. Anstoß der Begegnung ist am Samstag, 9. April, um 14 Uhr, im Stadion Müllerwiese.

 

Gute Bilanz für Budissa

 

Die Bilanz spricht für sich: Alle drei bisherigen Begegnungen konnten die Spree-Budissen mit einem Torverhältnis von 10:3 gewinnen. Im Hinspiel der aktuellen Saison wurde souverän mit 2:4 gesiegt. Diese Bilanz sollte man aber auf keinen Fall überbewerten. Der Sandersdorf-Coach Thomas Sawetzki verfügt über eine sehr starke individuelle Mannschaft, die viel Potenzial hat, in den nächsten Jahren um den Aufstieg in die Regionalliga mitzuspielen.Der Besuch der Müllerwiese ist nun erstmalig in diesem Jahr auch wieder vollkommen ohne Einschränkungen möglich. Eine Masken- oder Abstandspflicht bzw. die Vorlage von Impf-, Genesenen- oder Testnachweisen ist nicht mehr erforderlich.

 

Aufstieg wird nochnicht angestrebt

 

Die Budissa-Mannschaft spielt seit ihrem Aufstieg im vergangenen Jahr in der fünfthöchsten Liga, der Oberliga. Seit der vergangenen Woche läuft die Rückrunde. In der ersten Saisonhälfte konnte sie mit einem soliden dritten Platz abschließen. Ein weiterer Aufstieg ist für die Saison nicht avisiert. Es gilt, den Ausbau der Vereinsstrukturen und der Mannschaft weiter zu forcieren.