sst

Drei Simsons und ein Balkenmäher gestohlen

Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Drei Simsons und ein Balkenmäher gestohlen
Am Samstag stellte eine Eigentümerin fest, dass sich Unbekannte auf ihr gesichertes, aber unbewohntes Grundstück in Neukirch/Lausitz begeben hatten. Aus einem Schuppen entwendeten die Diebe neben einem Balkenmäher auch drei Kleinkrafträder der Marke Simson. Dabei handelt es sich um zwei S51 und einen SR2. Für die Geschädigte entstand ein Schaden von mindestens 2.000 Euro.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (stq)
Brand eines Holzstapels Unbekannte zündeten im Malschwitzer Ortsteil Preititz einen Stapel Brennholz an. Das gesägte und gespaltene Holz war auf einer Grundfläche von etwa sechs Meter mal sechs Meter aufgestapelt und brannte nahezu vollständig ab. Personen und Gebäude waren zu keiner Zeit in Gefahr. Der Schaden beziffert sich auf etwa 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet. (stq)
Zusammenstoß mit Gegenverkehr – drei Verletzte Am Samstagnachmittag befuhr der 41-jährige Fahrer eines Pkw Volkswagen die Ortsverbindungsstraße von Schmerlitz kommend in Richtung Laske. In einer Linkskurve kam sein Pkw aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der VW mit einem entgegenkommenden Pkw Daewoo zusammen. Der Daewoo überschlug sich in der Folge und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer des Volkswagens blieb unverletzt. Der 75-jährige Fahrer des Daewoo sowie zwei weibliche Insassen im Alter von 73 und 39 Jahren verletzten sich und mussten ambulant behandelt werden. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Der eingetretene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.
Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet. (stq)
Ohne gültige Fahrerlaubnis Am Samstag führten Beamte des Polizeireviers Kamenz eine Verkehrskontrolle in Ottendorf-Okrilla durch. Der 32-jährige Fahrer eines Pkw Volkswagen war nicht in der Lage seinen Führerschein vorzuzeigen. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet. (stq)
Leichtkraftrad gestohlen In der Nacht vom 02. zum 03. September entwendeten Unbekannte in Hoyerswerda ein Leichtkraftrad Hyosung GTR. Das zehn Jahre alte, rote Motorrad stand ordnungsgemäß gesichert auf einem Parkplatz in der Virchowstraße. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet international nach dem Fahrzeug mit dem deutschen Kennzeichen TO-MK 94. (stq)
Gasflaschen gestohlen Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag bis Samstag auf einem Campingplatz Am Silbersee gewaltsam eine Gasflaschenbox auf. Daraus entwendeten sie insgesamt 21 Gasflaschen, darunter 15 gefüllte. Der Wert der Flaschen wird mit mehr als 800 Euro angegeben. An der Box entstand Sachschaden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (stq)