pm/kun

Darsteller für Theaterprojekt gesucht

Bautzen. Das Deutsch-Sorbische Volkstheater will ein Stück über die Lausitz auf die Bühne bringen. Dafür werden jetzt Darsteller aber auch Ideengeber gesucht.

Bilder
Die Teilnehmer arbeiten gemeinsam an dem Theaterprojekt.

Die Teilnehmer arbeiten gemeinsam an dem Theaterprojekt.

Foto: Pexels

Sorben, Wenden, Deutsche – wem gehört die Region in Sachsen und Brandenburg, wem gehört »Unser Land«? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es? Wie vielfältig sind die Geschichten und erlebten Wirklichkeiten? Die Regisseurin Juliane Meckert und der Musiker Hans Narva möchten Bewohner der Nieder- und Oberlausitz als Akteure auf die Bühne einladen und gemeinsam mit Sorben, Wenden und Deutschen die komplexe Gegenwart und Ideen für eine gemeinsame Zukunft zum Kern einer Inszenierung machen.

In einer partizipativen Stückentwicklung kommen sie mit ihrer Kultur und ihren persönlichen Positionen sowie den Perspektiven und Erfahrungen verschiedener Generationen zu Wort. Als Expertnen des sorbisch-deutschen Alltags werden sie zu Darstellern einer vielsilbigen Geschichte.

 

Infoveranstaltung in Bautzen

Wer sich dafür interessiert, ist am 5. Dezember um 17.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Westfoyer des großen Hauses im Deutsch-Sorbischen Volkstheater eingeladen. Dort stellt das Team das Projekt vor, erläutert die Voraussetzungen, um an der Stückentwicklung mitzuwirken, und erklärt, wie die Casting-Workshops ablaufen. Die Casting-Workshops finden dann am 10. und 11. Dezember in Bautzen statt.

Anmeldungen unter UnserLandTheaterprojekt@gmx.de  Betreff »Unser Land«


Meistgelesen