spa/pm

Bruchlandung am Flugplatz Kamenz

Kamenz. Aufgrund eines Flugfehlers musste ein Pilot auf dem Gelände des Flugplatzes unsanft landen. Dabei wurde er leicht verletzt.

Bilder

Ein 83-jähriger Ultraleicht-Pilot ist bei einem Flug-Unfall in Kamenz leicht verletzt worden. Der Mann war mit einer Maschine vom Typ Eurostar von Berlin nach Kamenz unterwegs, als es während der Landung offenbar wegen eines Flugfehlers zu einer Bruchlandung auf dem Flugplatzgelände kam. Die rasch eintreffenden Rettungskräfte kümmerten sich um den leichtverletzten Senior. Für die Freiwilligen Feuerwehren aus Kamenz, Bernbruch, Deutschbaselitz und Zschornau, die zum Einsatz gerufen wurden, bestand nach kurzer Zeit kein Handlungsbedarf mehr. Deswegen konnten sie wieder ins Depot fahren.

Die Polizeibeamten übernahmen währenddessen erste Ermittlungen zur genauen Unfallursache. Zur Schadenshöhe an dem Flugzeug liegen noch keine Angaben vor, so ein Polizeisprecher.