Sandro Paufler

B 98 durch Wehrsdorf ab Montag voll gesperrt

Bilder
Die B 98 in Wehrsdorf ist ab kommenden Montag für mehrere Monate voll gesperrt. Foto: pixabay

Die B 98 in Wehrsdorf ist ab kommenden Montag für mehrere Monate voll gesperrt. Foto: pixabay

Am Montag, den 17. Mai, wird der Straßenabschnitt der B 98 in Wehrsdorf aufgrund einer Fahrbahnerneuerung voll gesperrt.  Der Bauabschnitt beläuft sich auf einer Gesamtlänge von 2,5 Kilometern und betrifft den Bereich Waldstraße bis Ortsanfang der Gemeinde Steinigtwolmsdorf. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis September andauern. Bis dahin wird auch die Durchfahrt nicht möglich sein. Lange Umleitungsstrecke für Autofahrer Auf Nachfrage beim Landesamt für Straßenbau und Verkehr beläuft sich die die Umleitungsstrecke in beiden Richtungen vom Sohländer Kreisverkehr ausgehend über Schirgiswalde-Kirschau und Neukirch/Lausitz auf die B 98.