sst

Vom Dackel gebissen

Ein Hundehalter in Guben hatte am Sonntag gegen 19 Uhr die Absicht, seinen Briefkasten zu leeren. Als er die Haustür in der Dr.-Külz-Straße öffnete, nutzte der 5-jährige Dackel des Mannes die Gelegenheit und rannte in Richtung einer spielenden Kindergruppe. Dort erschraken sich die Kinder sowie der Hund. In seiner Panik biss das Tier einer 12-Jährigen in den Oberschenkel. Das Kind erlitt eine kleinere Verletzung, welche ärztlich behandelt wurde.
Bilder
Foto: Gerhard Seyvbert/fotolia.com

Foto: Gerhard Seyvbert/fotolia.com

Vorfahrt nicht beachtetKunersdorf: Am Montag gegen 6.30 Uhr kam es im Bereich Bahnhof/Waldstraße auf Grund des Nichtbeachtens der Vorfahrt zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung von drei Fahrzeugen. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand kam ein Multicar ohne anzuhalten aus einer Nebenstraße, daraufhin geriet der vorfahrtsberechtigte Fahrer eines Pkw Hyundai auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Mercedess Lkw. Insassen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 8.000 Euro. SachbeschädigungenWelzow: Unbekannte Täter beschädigen am Wochenende auf einem öffentlichen Parkplatz zwei Geländefahrzeuge eines Tourismusvereins sowie einer Firma. Die Unbekannten drangen gewaltsam in die Autos ein und versprühten einen aufgefundenen Feuerlöscher in den Innenraum der Fahrzeuge. Am Vereinsfahrzeug kann es weiterhin zu zahlreichen Sachbeschädigungen an den Türklinken, der Beleuchtungsanlage sowie der rechten Fahrzeugseite. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten vorsichtigen Schätzungen mehrere tausend Euro. Dreiseitenkipper gestohlenSpremberg: In der Tuchmacherallee wurde am Wochenende ein weißer Dreiseitenkipper mit Ladekran MAN gestohlen. Des Weiteren drangen die Täter gewaltsam in eine Lagerhalle und einen Container ein. Was hierbei gestohlen wurde sowie die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Das Fahrzeug wurde in die polizeiliche Sofortfahndung aufgenommen.  Sattelzug rammte Pkw-TürPreilack: Am Montag gegen 10.30 Uhr kam es auf der Hauptstraße in Preilack zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw VW öffnete seine Fahrzeugtür, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ohne Chance auszuweichen, kollidierte ein Scania Sattelzug mit der Tür und beschädigte den Pkw. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5.000 Euro.


Meistgelesen