pm

Spende für »Flax und Krümel«

Bilder
Dr. Klaus Piefke, Technischer Geschäftsführer der EEW Energy from Waste Großräschen GmbH, überreicht den symbolischen Scheck für die Spende in Höhe von 2 250 Euro an Kirsten Namokel, Leiterin der Kita Flax und Krümel in Spremberg. Foto: pm

Dr. Klaus Piefke, Technischer Geschäftsführer der EEW Energy from Waste Großräschen GmbH, überreicht den symbolischen Scheck für die Spende in Höhe von 2 250 Euro an Kirsten Namokel, Leiterin der Kita Flax und Krümel in Spremberg. Foto: pm

Stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EEW Energy from Waste Großräschen GmbH haben der Betriebsratsvorsitzende Marcus Vanauer und der Technische Geschäftsführer Dr. Klaus Piefke aus der EEW-Rest-Cent-Initiative eine Spende in Höhe von 2 250 Euro an die Kita »Flax und Krümel« in Spremberg überreicht. »Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheiden, welche sozialen Projekte unterstützt werden. Sie unterbreiten dem Gesamtbetriebsrat Vorschläge, der dann ein geeignetes Projekt auswählt«, erklärt Dr. Klaus Piefke.»Wir freuen uns sehr über die Spende von EEW«, sagt Kitaleiterin Kirsten Namokel. »Zurzeit optimieren wir unsere Raumgestaltung in den einzelnen Bildungsbereichen. Und die Spende werden wir nutzen, um Turngeräte und Turnmatten für den Bildungsbereich Körper, Bewegung, Gesundheit zu erneuern.« »Monatlich spenden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EEW-Gruppe von ihrem Gehalt einen kleinen Betrag, der zwischen einem und maximal 99 Cent beträgt. Der so gesammelte Geldbetrag wird dann durch das Unternehmen aufgestockt«, erklärt Marcus Vanauer.