dda

Leseherbst in der Stadtbibliothek Guben

Guben. Spannung und Unterhaltung für Groß und Klein

Bilder
Hier werden viele Geschmäcker auf ihre Kosten kommen.

Hier werden viele Geschmäcker auf ihre Kosten kommen.

Foto: Stadt Guben

Der Herbst steht vor der Tür. Die Tage werden wieder kürzer und die Nächte länger. Aber das ist noch lange kein Grund für Trübsal. Im Gegenteil, jetzt heißt es wieder, sich auf den Leseherbst zu freuen. Auch in diesem Jahr können in der Stadtbibliothek Guben wieder möglichst viele Geschmäcker auf ihre Kosten kommen. Den Auftakt werden Uta Kurzwelly und Hans-Joachim Bergmann mit einer Ausstellungseröffnung ihrer Fotocollagen unter dem Titel »SchnittStellen« und einer kleinen Lesung am 23. September geben. Spannung und Unterhaltung gibt es am 30. September für alle Krimifreunde mit Georg Brun und seiner Romanheldin Olga, einer jungen Strafverteidigerin, die sich auf eigenwillige Art und Weise der Gerechtigkeit verschrieben hat. Die Reiseabenteurer Michi Münzberg und Kai Uwe Küchler nehmen alle Reisebegeisterten mit nach Ecuador und Tibet. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so naheliegt, das wird sicherlich dem einen oder anderen in der Veranstaltung »Magische Orte in Brandenburg. Zwischen Spreewald und Havelland, Prignitz und Uckermark.« klarwerden. Auf eine melodisch, meditative Reise in die innere Landschaft entführt die Gruppe Klangart Berlin, organisiert von Kerstin Stiebitz, Inhaberin des Yoga Studios »Auszeit«. Fans von Dr. Hartmut Schatte dürfen sich auf die Vorstellung seines neuen Buchprojektes freuen und natürlich stehen in diesem Jahr auch die monatlich beliebten Bilderbuchkinos für die Kleinsten wieder auf dem Programm.

Nähere Informationen zu allen weiteren Veranstaltungen sowie Voranmeldungen unter 03561/ 6871-2300 oder bibo@guben.de.