pm/asl

Die Vereine freut es

Bilder
Jens Gerards, Direktor der Direktion Forst der Sparkasse Spree-Neiße übergab im Oktober einen Scheck an den TSC Smaragd Forst (L.) e. V. . Foto: Sparkasse

Jens Gerards, Direktor der Direktion Forst der Sparkasse Spree-Neiße übergab im Oktober einen Scheck an den TSC Smaragd Forst (L.) e. V. . Foto: Sparkasse

Jedes Jahr Ende Oktober lädt die Sparkasse Spree-Neiße gemeinnützige Vereine und Einrichtungen in das Sparkassengebäude in der Cottbuser Straße in Forst zur Zweckertragsausschüttung aus dem PS-Lotterie-Sparen ein. »Leider konnte die traditionelle, bei den Vereinen sehr beliebte Veranstaltung in der Sparkasse aufgrund der aktuellen Corona- Situation nicht stattfinden«, bedauert Jens Gerards, Direktor der Direktion Forst der Sparkasse Spree-Neiße. »Uns liegt es aber sehr am Herzen, dass die Vereine ihre bereits geplanten Vorhaben und Projekte verwirklichen können. Deshalb erhielten sieben gemeinnützigen Institutionen Ende Oktober ihre Schecks in Höhe von 1.500 bis 2.600 Euro.« 1.500 Euro gingen an den Oldtimer- und Schlepperfreunde e. V. aus Groß Schacksdorf-Simmersdorf. Über 2.000 Euro konnten sich der TSC Smaragd Forst (L.) e. V., der 1. Forster Frauenchor e. V., der Sportverein Alemania Forst e.V. sowie der SV Blau-Gelb Gahry e. V. freuen. 2.500 Euro hat der Förderverein Oberschule Germanus Theiss Döbern e. V. erhalten. Und 2.600 Euro werden dem BSV Chemie Tschernitz e. V. bei der Umsetzung von Vorhaben helfen.